+49 (0)89 - 90 40 58 36    Script eingeschaltet sein!
Bild ist nicht verfügbar
Slider

Die anbinder Beratungs GmbH bietet Seminare und Schulungen zum Thema Arbeitnehmerüberlassung an, in denen alle aktuellen und relevanten Informationen bedarfsgerecht für die praktische Umsetzung aufbereitet werden. Neben kom­paktem Wissen erhalten Sie in unseren Seminaren hilfreiche Zusatzmaterialien, die Ihnen den Alltag ab dem ersten Einsatz erleichtern werden.


Neues AÜG 2017
In dieser Schulung werden Ihnen alle relevanten Inhalte zur Novellierung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes zum 01.04.2017 näher gebracht. 

Themen dieses Seminares sind:

  • Legaldefinition Arbeitnehmerüberlassung
  • Überlassungshöchstdauer von 18 Monaten
  • Ausnahmen von der Überlasungshöchstdauer
  • Grundsatz der Gleichstellung
  • Gesetzlichen und tarifliches Equal Pay 
  • Informations-, Kennzeichnungs- und Offenlegungspflicht
  • Verbot des Kettenverleihs
  • Verbot des Einsatzes von Leiharbeitnehmern als Streikbrecher
  • Berücksichtigung von Leiharbeitnehmern bei Schwellenwerten im Kundenbetrieb

Einsteiger
In diesem Seminar wird Ihnen das Basiswissen der Arbeitnehmerüberlassung und allgemeiner arbeitsrechtlicher Themen umfangreich vermittelt. Die einzelnen Gebiete sind leicht verständlich aufbereitet und werden an vielen Praxisbeispielen verdeutlicht. Zusätzlich besteht die Möglichkeit Fragestellungen in der Gruppe und auch einzeln zu diskutieren, um für Sie die passende Lösungsstrategie zu finden. Das Seminar bildet die optimale Grundlage für Einsteiger in das Thema Arbeitnehmerüberlassung.

Themen dieses Seminares sind:

  • Einführung in das Gesetz zur Regelung der Arbeitnehmerüberlassung (AÜG)
  • Die Bundesagentur für Arbeit als Erlaubnisbehörde
  • Form und Inhalt des Arbeitsvertrages
  • Der Arbeitnehmerüberlassungsvertrag
  • Der Gleichstellungsgrundsatz in der Zeitarbeit (Equal Pay/ Equal Treatment)
  • Möglichkeiten zur Abweichung vom Gleichstellungsgrundsatz
  • Tarifverträge in der Zeitarbeit
  • Lohnuntergrenze in der Zeitarbeit und Branchen-Mindestlöhne
  • Das Arbeitszeitgesetz
  • Das Entgeltfortzahlungsgesetz
  • Abmahnung und Kündigung
  • Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer
  • Einstieg in das Neue AÜG 2017

Fortgeschritten
Dieses Seminar beschäftigt sich intensiv mit allen relevanten Themen rund um die Arbeitnehmerüberlassung. Sowohl tarifliche als auch allgemeine arbeitsrechtliche Themengebiete werden ausführlich bearbeitet und auch diskutiert. Aktuelle Rechtsprechungen, die sich auf Ihre tägliche Arbeit auswirken, werden detailliert erläutert. Anhand von zahlreichen Rechenbeispielen werden verschiedenste Konstellationen aus der Praxis bedarfsgerecht aufbereitet. Zusätz­lich bekommen Sie einen Überblick über die speziellen Regelungen im Bereich der besonderen Beschäftigungsformen, der Ihnen die Handhabung verständlich macht. Als Schlusspunkt gehen wir auf bestimmt Punkte aus der Prüfungspraxis der Bundesagentur für Arbeit ein. Wir geben Ihnen Tipps & Tricks wie sie Ihre Prüfung am besten meistern. 

Themen dieses Seminares sind:

  • Vertiefende Inhalte aus dem Einsteigerseminar
  • Detaillierte Einarbeitung in die Tarifverträge der Zeitarbeit inkl. Branchenzuschlag- Tarifvertrag
  • Umgang mit flexiblen Arbeitsverhältnissen
  • Regelungen zum Teilzeit- und Befristungsgesetz und Arbeit auf Abruf
  • Geringfügige Beschäftigung und Geringfügigkeits-Richtlinien
  • Beschäftigung von Schülern, Studenten & Freelancer
  • Kündigung & Kündigungsschutzgesetz
  • Aktuelle Rechtsprechung im Bereich AÜG
  • Das neue AÜG 2017 und die Auswirkungen für die Praxis
  • Tipps & Tricks zur Prüfpraxis

Geschäftsführer
Zwar steht es Geschäftsführern, Vorständen und leitenden Angestellten ebenso frei eines der anderen Seminare zu besuchen, doch gibt es spezielle Themengebiete, die vor allem diesen Personenkreis betreffen. 

Zusätzliche Themen dieses Seminares sind:

  • Haftungsrisiken
  • Persönliche Haftung bei Ordnungswidrigkeiten
  • Ordnungswidrigkeitentatbestände im neuen AÜG 2017
  • Richtiges Abführen von Sozialversicherungsbeiträgen
  • Richtiges Kalkulieren der Stundenverrechnungssätze
  • Umgang mit Auflagen/ Bescheiden der Bundesagentur für Arbeit

Neben dem bereits beschriebenen Angebot an Seminaren und Schulungen besteht für alle Kunden die Möglichkeit die Referenten für Vorträge, Fachtagungen oder Kunden­ver­an­stal­tungen rund um das Thema Arbeitnehmerüberlassung zu engagieren. Wir verstehen es, in anschaulicher Weise komplexe Themen zu referieren. Nennen Sie uns Ihre Themen­wünsche und Ziel­gruppe und Sie erhalten ein maß­ge­schnei­der­tes Konzept und ein individuelles Angebot.
 

Newsletter Anmeldung